Einrichtungs- und Sonderkosten

Einmalige Einrichtungsgebühr für die Bereitstellung eines Turbo-Netz Anschlusses in ihrem Haushalt oder Unternehmen.

 

50 € (inkl. MwSt.) einmalig

 

Die Einrichtungsgebühr beinhaltet die Verlegung eines Glasfaserschutzrohres vom nächstgelegenen turbo-netz-Kabelverzweiger zum Gebäude des Kunden incl. der Hauseinführung durch die Gebäude-Außenwand und der Montage des Kundenendgerätes in unmittelbarer Nähe zum Hauseingangspunkt. Dieser wird in gegenseitigem Einvernehmen mit dem Hausbesitzer festgelegt. Hierbei wird angestrebt, die Verlegung auf der jeweils kürzesten und direkten Strecke von der Grundstücksgrenze zum öffentlichen Straßenraum zum Gebäude durchzuführen.

Nicht im Preis enthalten sind Verlegelösungen, die länger als 10 m auf dem Kundengrundstück verlaufen, besondere Erfordernisse seitens des Eigentümers bei der Verlegung und eine weiterführende Inhouseverlegung. Die so erforderlichen Zusatzarbeiten können durch den Eigentümer selbst erledigt werden, durch ein von ihm beauftrages Unternehmen oder durch ein von MeliCom beauftragtes Unternehmen. Die Zusatzkosten hat der Kunde zu tragen. Eine Verlegeanleitung ist im Downloadbereich zu finden.

 

 

Sonderkosten

Rechnungstellung erfolgt elektronisch per Email. Zusatzkosten für Rechnung per Post:

3 € (inkl. MwSt.) monatlich

 

Entgelt für Rücklastschriften:

5 € (inkl. MwSt.) pro Vorgang